WWSC Frankfurt Newsblog Der Kanuverein in Rhein-Main

22/02/2015

Kanupolo im WWSC Frankfurt, Februar 2015

Filed under: Uncategorized — Gunter Autor @ 18:23

Beim WWSC (Wildwasser Sport Club) Frankfurt wird regelmäßig  Kanupolo gespielt.

Kanupolo ist ein Ballspiel, das die wesentlichen Elemente aus Kajakfahren, Basketball und Wasserball vereinigt.

Gespielt wird auf zwei Tore, mit zwei Mannschaften, die im Regelfall aus 5 Spielern bestehen.

Mehr Details zum Spiel und den Regeln findet man im Internet, zum Beispiel unter

http://de.wikipedia.org/wiki/Kanupolo

Beim WWSC wird Kanupolo in der Wintersaison Donnerstagabends ab 20:00 Uhr gespielt.

Der Treffpunkt und das Spielfeld befinden sich in der Traglufthalle des Riedbades in Bergen-Enkheim.

Zurzeit kommen regelmäßig ca. 6 bis 10 Spieler. Die Ausrüstung bringen die Spieler selbst mit, wie ein Kajak (z.B. Spielboot oder WW-Kajak), ein Paddel mit Kantenschutz, Schwimmweste und Helm. Der Helm sollte über ein Gitter für den Gesichtsschutz verfügen.

Wenn die Teams zusammengestellt sind und der Ball auf dem Spielfeld ist, geht es dann ordentlich zur Sache. Wir versuchen uns weitgehend an die offiziellen Regeln des Kanupolos zu  halten, wobei es hin und wieder schon recht temperamentvoll zugeht. Jedenfalls haben alle Teilnehmer einen Heidenspaß und das Spiel ist ein hervorragendes Konditionstraining für alle Outdoor- Paddelaktivitäten.

Weitere Mitspieler und Interessenten sind bei uns herzlich willkommen.

Ansprechpartner für die WWSC-Kanupolo-Gruppe ist Carsten Helm

carsten.helm@wwsc-frankfurt.de

Weitere interessante Links zum Thema Kanupolo findet man im Internet, zum Beispiel:

http://www.kanu.de/selltec/engine/dkv/home/leistungssport/kanu_polo

http://blalt.kglist-kanupolo.de/index.php/home/was-ist-kanupolo

https://www.youtube.com/watch?v=N7hqJfOY7V4

https://www.youtube.com/watch?v=gLHvaTGYHcg

Hier sind einige Bilder vom WWSC-Kanupolo-Spiel, Januar 2015:

Polobericht01

Kampf um den Ball

Polobericht02

Der fliegende Tormann

Polobericht03

Start des Gegenangriffs

Polobericht04

Toor !

 

 

 

 

 

Autor: Gunter S., WWSC Frankfurt

15/02/2015

Abbau der Traglufthalle

Filed under: Uncategorized — AndiF @ 18:50

Hallo Paddlerinnen,

die Leute vom BBF benötigen dieses Jahr mehr Zeit wegen einiger Reparaturen.

Bedeutet für uns leider am 19.3. ist das letzte Training in der Traglufthalle.

das erste Freibadtraining ist voraussichtlich am Freitag 1.5.2015  20:00 Uhr

Also am 19. alle nochmal zum Sicherheitstraining und danach ein paar Wochen im Kuschligen Nichtschwimmerbecken in der Halle

Gruß Andi

 

 

14/02/2015

Kurs: Sichern & Retten am 19.03.2015 um 20.00 Uhr in der Traglufthalle

Filed under: Uncategorized — Hannes @ 13:33

Hallo zusammen,

rechtzeitig zum Start der neuen Paddelsaison 2015 laden Jan und ich Euch herzlich ein, die Grundtechniken des Sichern und Rettens praktisch zu üben.

Wir orientieren uns dabei an dem Kurs, den wir letztes Jahr zum ersten Mal angeboten hatten und wollen folgende Übungen durchführen:

  • Wurfsackwerfen inkl. des Nachwurfs sowie das Sichern mit zwei Wurfsäcken
  • Eigensicherung mit Wurfsack und Bandschlinge
  • Sichern eines Rettungsschwimmers mit Wurfsack und Auslösen des „Panikgurtes“

Der Kurs findet am 19.03.2015 um 20.00 Uhr in der Traglufthalle statt. Bitte bringt folgende Ausrüstung mit:

  • Helm
  • Schwimmweste
  • Wurfsack
  • Karabiner, falls vorhanden (es ist immer gut beim Paddeln einen Schraubkarabiner dabei zu haben)
  • Eure Kajaks braucht Ihr nicht mitnehmen – für diesen Kurs bringe ich ein Kajak mit

Damit wir den Kurs planen können bitte ich bei Interesse kurz um Rückmeldung per Mail (hansjoerg.best@web.de).

Die Teilnehmer erhalten von mir vorab noch eine Mail mit Detailinfos sowie eine Schulungsunterlage zu diesem Thema.

Auf den Kurs mit Euch freuen wir uns.

Viele Grüße

Hannes

Powered by WordPress